Wiederaufnahme von persönlichen Terminen

video conference IMS  » RIB IMS

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (Covid-19; SARS-CoV-2) hat sich in Deutschland und weiteren europäischen Ländern in den letzten Wochen verlangsamt und die aktuelle Situation zum Besseren gewendet. Daher bieten wir unter Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der Länder wieder persönliche Termine an.

Gleichwohl wir weiterhin bevorzugt auf Termine als Video- oder Telefon-Konferenz setzten, freuen wir uns, Ihnen auch wieder persönlich gegenüber sitzen zu dürfen.

Wir bitten Sie bei Terminen alle Regeln zur Eindämmung der Pandemie weiterhin zu befolgen. Dazu gehören bspw. das gründliche Händewaschen nach Betreten eines Gebäudes, Abstandhalten und das Tragen einer geeigneten Mund-Nase-Maske, falls Abstände nicht sicher eingehalten werden können. Weiterhin möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir personenbezogene Daten bei Besuchen in unserem Hause speichern, um mögliche Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können. Dies geschieht selbstverständlich unter Beachtung des Datenschutzes.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Termine in Risikogebieten (lokale Vorgaben) oder unter Beteiligung von Personen, die einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind (bspw. aufgrund einer Vorerkrankung) durchführen können. Dies gilt auch und insbesondere für unsere Mitarbeitenden.

In diesem Sinne für Sie beste Gesundheit,

signature MH  » RIB IMS

Ihre Bewertung?

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Stimmen: 2

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

News
Vorherige Lektüre
VDI und BIM im Betrieb
Nächste Lesung
Bauunternehmen LEONHARD WEISS wählt IMSWARE für sein CAFM