BIM-Methodik

Articial Building Intelligence mit iTWO fm

Was ist die BIM-Methodik?

BIM steht für Building Information Modeling. Die Idee ist, ein digitales 3D-Modell des Gebäudes zu erstellen, bevor es gebaut wird. Dies hilft, das Gebäude effizienter zu planen und zu gestalten. BIM ist eine Reihe von Standards, die von der International Organization for Standardization (ISO) und dem American National Standards Institute (ANSI) entwickelt wurden. Die BIM-Methode verwaltet Informationen vom Konzept bis zur Fertigstellung und bietet ein grenzenloses Bild eines Projekts in einer nahtlosen digitalen Datei.

BIM 6D steht für Building Information Modeling in 6 Dimensionen und ist eine Erweiterung der 3D-Modelle, die in Architektenzeichnungen verwendet werden. Es umfasst Aspekte wie Zeit, Kosten, Sicherheit und Nachhaltigkeit in einem einheitlichen Modell.

Welche Vorteile gibt´s?

BIM ist ein Modellierungs- und Managementprozess für die Planung und den Bau von Gebäuden. Es handelt sich um ein 3D-Informationsmodell, das in allen Planungs- und Bauphasen kontinuierlich weiterentwickelt wird.

BIM hat viele Vorteile gegenüber anderen Systemen, wie zum Beispiel:

  • Erhöhte Sicherheit im Bauprozess
  • Erhöhte Detailgenauigkeit
  • Einfache Koordination zwischen verschiedenen Teams
  • Einfache Übernahme von Bestandsdaten in CAFM-Software

Was sind die Nachteile?

BIM ist nicht in der Lage, ein vollständiges Bild des Bauablaufs darzustellen. Dies kann zu Komplikationen und unvorhergesehenen Kosten führen. Insgesamt verursacht die BIM-Methode einen erhöhten Aufwand in der Planung und Umsetzung, macht diese aber durch ihre Vorteile wieder wett.

Wo hat die BIM-Idee (vermutlich) ihren Ursprung?

Die BIM-Methodik ist eine computergestützte Entwurfs- und Entwurfstechnik, die in Architektur, Ingenieurwesen, Fertigung und Bauwesen eingesetzt werden kann. Diese hat ihren Ursprung in dem 1977 vom NIST entwickelten Building Information Modeling (BIM)-System.

Ihre Bewertung dieses Artikels?

Durchschnitt 4.8 / 5. Anzahl der Stimmen: 18

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

Vorherige Lektüre
Smart Contract
Nächste Lesung
BIM-Methodik