Flächenmanagement

Alles kennen. Alles nutzen.

Wer Flächen und Räume effizient verwalten will, benötigt vielfältige Informationen als Grundlage. Denn Flächen werden verschieden genutzt, zu unterschiedlichen Zeiten und sie unterliegen diversen Eigentumsverhältnissen und Nutzungsvorgaben. Das Modul IMSWARE Flächenmanagement ermöglicht Ihnen das notwendige professionelle Flächen- und Raummanagement. Umfangreiche Kataloge, Standardberichte und Kennzahlen schaffen die Basis für sinnvolle Entscheidungen, klares Kostenmanagement und sichere Steuerung von Mietverträgen einschließlich Nebenkostenabrechnung. All das natürlich auch mit DIN 277 oder MF/G-Klassifizierungen.

Raum- und Flächenmanagementsoftware auf ihr Bedürfnis angepasst

Ihre Daten auf einen Blick. Jederzeit.

Test Video Screenshot Flächenmanagement » RIB IMS

Was ist wo?

Professionelles Flächen- und Raummanagement mit IMSWARE liefert Ihnen vielfältige Informationen zu Ihrem Gebäudebestand. Von der vollständigen Bestandsübersicht und dem elektronischen Raumbuch über die Option, Flächen- und Nutzungsarten farblich zu differenzieren, nach Normen aufzuschlüsseln und Flächen in CAD-Plänen aufzubereiten ist das Leistungsspektrum von IMSWARE Flächenmanagement sehr breit. Damit Sie immer wissen, was so ist.

 

Was kostet wie viel?

Wer seine Flächen kennt, kennt seine Kosten. Mit dem Modul IMSWARE Flächenmanagement steuern Sie Ihre Flächennutzung transparent und haben Heizkosten, Stromverbrauch, Gemeinschaftskosten und mehr jederzeit vor Augen. Alphanumerische, grafische und kombinierte Auswertungen liefern Ihnen relevante Kennzahlen, Auswertungen von Einnahmen und Ausgaben schaffen finanziellen Überblick. Damit Sie immer wissen, was wie viel kostet.

Wer zahlt was?

Nicht jede Fläche wird von ihrem Eigentümer genutzt: Ganz gleich, ob Sie ihr Eigentum verwalten, ob Sie mieten, pachten oder selber Vermieter sind, das Modul IMSWARE Flächenmanagement steht Ihnen bei jeder dieser Möglichkeiten verlässlich zu Seite, natürlich auch in Kombination. Sie klassifizieren Flächen nach DIN 277, rechnen temporäre Raumnutzung zeitgenau nach Kostenstellen ab und behalten den Überblick. So wissen Sie genau, wer was zahlt.

 

  • Optimale Leistung von Geräten und Anlagen sicherstellen
  • Ausgaben für Wartung und Reparatur reduzieren
  • Erhöhte Sicherheit im Rahmen der Betreiberverantwortung
  • Effektive Unterstützung des Personals
  • Kostentransparenz und -vergleich mit vielfältigen Auswertungsoptionen

Screenshots Modul Flächenmanagement

Sie möchten mehr über IMSWARE Module wissen?

Schicken Sie uns Ihre Anforderungen. Oder rufen Sie uns an: +49.2064.4986.0

Jetzt kontaktieren!

Ihre Bewertung dieses Artikels?

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?