Forschung & Entwicklung

RIB IMS unterstützt gerne Forschungsvorhaben, denn iTWO fm ist eine Software, mit der sich leicht komplexe Systeme und Anforderungen managen und steuern lassen. Darum fällt es uns leicht, über den Tellerrand zu schauen und die wahren Grenzen unseres Systems auszuloten.

Besonders gerne engagieren wir uns in anspruchsvollen Forschungsprojekten – bereits seit 2009 beteiligen wir uns an wissenschaftlichen Untersuchungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

In interdisziplinären Teams haben wir Konzepte für die zivile Sicherheit entwickelt und die Grundlagen für innovative Softwarelösungen geschaffen.

Von der interdisziplinären Forschungsarbeit von RIB IMS profitiert auch unsere tägliche Arbeit. Indem wir iTWO fm in immer neue Aufgabenstellungen einbeziehen, erweitern wir auch den Blick für weitere Verbesserungen im Interesse unserer Kunden.

Vorteile durch Forschung

  •   Nutzerspezifische Abbildung unterschiedlichster Prozesse und Workflows
  •   Flexible Schnittstellen zu Fremdsystemen (MTWO, SAP, GIS, NMS etc.)
  •   Anbindung an Gebäudeautomationssysteme und Gebäudeleittechnik (GA, GLT, BMS, IoT)
  •   Datenlieferant für Personenstromsimulation
  •   Überwachung sicherheitstechnischer Einrichtungen
  •   Lokalisierung von Schwachstellen in der Infrastruktur
  •   Visualisierung benutzerspezifischer Prozesse und Informationen
  •   Datensammlung und -konsolidierung in einer Datenbankumgebung
  •   Benutzerspezifische Auswertungen

Als herausragend gelten zwei Forschungsprojekte

In den Jahren der RIB IMS Forschung haben sich zwei Projekte als herausragend erwiesen:

  • Spider
  • MulikOSi

Beide Projekte wurden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung begleitet. Sie haben marktfähige Ergebnisse geschaffen und auch vielfältige Impulse auch für die Entwicklung von iTWO fm / IMSWARE geliefert. Davon profitieren auch unserer Kunden.

Forschung & Entwicklung logo BMBF gefoerdert RGB M RIB IMS

iTWO fm leistet viel – auch für Sie:

Schicken Sie uns Ihre Anforderungen per E-Mail. Oder rufen Sie uns an: +49.2064.4986.0

Jetzt kontaktieren!

Ihre Bewertung dieses Artikels?

Durchschnitt 4.7 / 5. Anzahl der Stimmen: 3

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?