SQL

Articial Building Intelligence mit iTWO fm

SQL (engl. Abk. für “Structured Query Language”) ist eine Programmiersprache, die die Handhabung und Manipulation von Daten in relationalen Datenbanken (RDBMS) ermöglicht.

Diese wurde in den frühen 1970er Jahren von Donald D. Chamberlin und Raymond F. Boyce bei IBM entwickelt und verwendet, um Daten zu erstellen, zu lesen, zu aktualisieren und zu löschen.

SQL hat sich zur Standardsprache für den Zugriff auf relationale Datenbanken entwickelt, da es leistungsstarke Werkzeuge für die effiziente Verwaltung großer Datenmengen bietet.

Ihre Bewertung dieses Artikels?

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Stimmen: 0

Bewerten Sie als Erster :-)

Prima, vielen Dank!

Vielleicht möchten Sie uns folgen auf...

Es tut uns leid, dass Ihnen dieser Beitrag nicht so gut gefallen hat.

Wie können wir das verbessern?

Zurück
Smart Contract
Weiter
SQL
X